Ausbildung beim Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht

 

Wir sind der größte Abwasserzweckverband in Baden-Württemberg. Unsere Aufgabe ist es, die Abwässer der Stadt Freiburg sowie weiterer 28 Mitgliedsstädte und –gemeinden zu sammeln und an einem zentralen Standort zu reinigen. Dazu betreiben wir ca. 140 km Verbandskanäle und ein Klärwerk mit 600.000 Einwohnergleichwerten.

Unser Klärwerk ist seit 1980 in Betrieb. Zur Zeit wird die Anlage durch zahlreiche Sanierungs- und Erweiterungsprojekte auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Um diese Aufgabe meistern zu können, beschäftigt der Abwasserzweckverband in der Geschäftsstelle in Freiburg und auf dem Klärwerk in Forchheim insgesamt ca. 100 Mitarbeiter/innen. Wir bilden Auszubildende in sechs verschiedenen Ausbildungsberufen aus: Kaufmann/frau für Büromanagement und Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice in Freiburg, Fachkraft für Abwassertechnik, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Industriemechaniker/in und Chemielaborant/in auf dem Klärwerk in Forchheim.

Gerne bieten wir auch die Möglichkeit, mit einem Praktikum in die Ausbildungsberufe „hineinzuschnuppern“.

 

Weitere Informationen über den Verband gibt es auch auf unserer Homepage www.azv-breisgau.de oder Ihr schreibt mir als Euer Ansprechpartner unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Also dann bis bald.

 

Eine Ausbildung beim Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht ist eine runde Sache!

 

Abwasserzweckverband

Breisgauer Bucht

Geschäftsstelle

Christoph Reichenbach